Operatives telefonisches HR-Consulting

Meine Aufgabe:
Telefonische „Hands-on“ Beratung für Fragen zu alltäglichen Führungsherausforderungen und des operativen Personalgeschäfts. 

Ihre Themen könnten z.B. sein:
Eine Führungskraft muss eine/n stark alkoholisierte/n Mitarbeiter/in nach Hause schicken. Wie sehen die nächsten Schritte aus? Arbeitsrechtlich können Arbeitgeberverbände beraten und juristisch sattelfeste Argumente liefern. Doch wie wird das in der Praxis umgesetzt?

Fehlverhalten von Mitarbeitern/innen? Wie können sich Führungskräfte und Personalmanager in der Praxis verhalten? 

Umgang mit Fehlzeiten oder „Zuspätkommern“. Was kann man tun? 

Konflikte im Team. Wie kann man pragmatisch diese Konflikte lösen, ohne gleich eine Welle von externen Mediatoren/Coaches zu bemühen?

Ein/ Mitarbeiter/in hat häufige Kurzerkrankungen oder ist langzeiterkrankt. Wie verhält man sich als Führungskraft und Personalmanager? 

Sie möchten einen Leistungsträger fördern, aber alle Positionen sind besetzt? Wie kann man aktives Retention-Management betreiben und die Mitarbeiter/innen zufrieden im Unternehmen halten?

Zielgruppe:

Führungskräfte und Personalmanager/innen von Klein- und mittelständischen Unternehmen.

Ihr Nutzen:
Manchmal reicht eine kurze Beratung mit einer fachkompetenten Sparringspartnerin, um in diesen Fragen unkompliziert und zügig weiterzukommen.

Sie haben schnelle und pragmatische Lösungswege und agieren sicher in den entsprechenden Situationen.

Sie sparen Zeit und können sich auf das Wesentliche konzentrieren. 

Sie haben die Kostenkontrolle, da Sie die Themen und damit auch die Länge des Gesprächs bestimmen.

Unser Ablauf: 

Schildern Sie per Mail (info@arbeitssucht.com) kurz das Problem und Thema, wir vereinbaren dann zeitnah ein Telefonat oder einen Skypetermin. 

Die Konditionen werden Ihnen per Mail im Vorfeld zugesendet, die Beratung muß vor dem Telefonat finanziell beglichen werden.